IT-Systemelektroniker/inIT-Systemelektroniker/in

IT-Systemelektroniker/in

Das Internet ist zusammengebrochen, die Telefonanlage funktioniert nicht mehr, für eine Videokonferenz fehlen die Kameras – dann sind IT-Systemelektroniker/innen am Zug. Sie installieren, reparieren und vernetzen Datenleitungen, Computer- und Kommunikationssysteme, erklären und beraten Firmen und Kunden. Auch im Vertrieb sind sie tätig.

Berufliche Perspektiven

Für IT-Systemelektroniker/innen gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten, z. B. in Unternehmen der Informations- und Telekommunikationstechnik, bei EDV-Dienstleistern, im Einzelhandel oder in der öffentlichen Verwaltung.

Was sollte man für diesen Beruf mitbringen?

Wer technisch interessiert und handwerklich begabt ist, rechnen und logisch denken kann, ist in diesem Beruf gut aufgehoben. Auch Freude am Umgang mit Menschen ist wichtig.

Was lernen Sie im RKI BBW?

Sie lernen Hard- und Software sowie Betriebssysteme und Netzwerke auf dem neuesten Stand der Technik zu installieren, zu konfigurieren und zu warten. Hierzu zählt auch, Kunden beim Erwerb und Aufbau von IT-Systemen kompetent zu beraten. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.