MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Lebhafter Austausch zur Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit in Kladow

Um zehn Uhr treffen sie im Rotkreuz-Institut ein, die 15 Landesreferentinnen und -referenten des DRK. Für drei Tage sind sie aus dem gesamten Bundesgebiet nach Berlin gekommen, um sich als Expertinnen und Experten für Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit fachlich auszutauschen. Am 11. April 2018 steht der Besuch des Berufsbildungswerks und der Jugendhilfe Munita in Kladow auf dem Programm.